Nachhaltige Aluminiumspule

Aluminiumspule wird als Werkstoff der Zukunft betrachtet. Wir lackieren etwa 25.000 km¹ Metall pro Jahr, wovon ein Großteil aus Aluminiumspulen besteht. Aluminium besteht aus Bauxit, einem Bodenschatz mit einem der größten Vorkommen auf der Welt. Die Aluminiumspule sind zu 100 % ohne Qualitätsverluste recycelbar und für das Recyceln werden nur 5 % der Energie benötigt, die für die Primärherstellung von Aluminium erforderlich ist. Heute werden über 95 % der Produkte aus Aluminium am Ende der Lebensdauer recycelt. Aluminium ist leicht, widerstandsfähig und biegsam. Das macht Aluminium zur idealen Lösung für eine kraftstoffsparendere Zukunft (www.aluminium.org).

Umweltschonende Aluminium-Bandbeschichtung

Eine bessere Welt fängt bei uns an, daran glauben wir. Deshalb werden wir auch unserer Verantwortung gerecht und haben die CO2-Bilanz unseres Beschichtungsprozesses für bandbeschichtetes Aluminiumspule verbessert. Um die Effizienz zu maximieren und Ausschussmaterial zu minimieren, kommt bei Euramax ein automatisierter Regelschleifen-Herstellungsprozess mit Verbrennungsanlagen, chromfreien Fertigungslinien und eigenen Wasseraufbereitungsanlagen zum Einsatz. Euramax erfüllt nicht nur die strengen EU-Richtlinien und Emissionsnormen, sondern ist diesen Vorschriften mehr als 10 Jahre voraus.

BREEAM & LEED Gebäude-Effizienz

Aluminium wird in der Bauindustrie wegen seiner langen Lebensdauer, des geringen Wartungsaufwands und wegen seines Beitrags zur Energieeffizienz von Gebäuden sehr geschätzt. Aluminiumspulen haben ein hohes Festigkeits-/Gewichtsverhältnis, wodurch leichtere Gebäudekonstruktionen als Tragwerke für Dach- und Fassadenverkleidungen möglich sind. Seine Sonnenlichtreflektion beträgt bis zu 95 %, sodass sich der Energieverbrauch dadurch verringern kann. Beschichtetes Aluminiumspule von Euramax kann hohe Werte in der Energieeffizienz von Gebäuden erreichen. Euramax kann namhafte Referenzbauprojekte mit hohen LEED und BREEAM Bewertungen in der Energieeffizienz vorweisen.